31. Januar 2015

ASV stellt neuen Trainer vor

Auf dem Frühjahrsbrunch für Sponsoren hat der ASV Hamm-Westfalen für alle geladenen Gäste eine Überraschung bereitgehalten. Im Rahmen der Veranstaltung am Sonntagmittag im VIP-Raum der WESTPRESS arena stellten Geschäftsführer Franz Dressel (rechts) sowie Manager und Trainer Kay Rothenpieler und Pressesprecher Simon Kottmann (von links) den Trainer-Nachfolger Niels Pfannenschmidt vor.
Weiterlesen...
21. Januar 2015

Sieg gegen Erstligisten

Im ersten Testspiel des Jahres hat der ASV Hamm-Westfalen am Mittwochabend Erstligist TuS Nettelstedt-Lübbecke verdient mit 32:27 (17:13) geschlagen. Rund 250 Zuschauer erlebten in der Sporthalle des Stein-Gymnasiums in der Nachbarschaft der WESTPRESS arena eine äußerst unterhaltsamen Handballabend, an dem
Weiterlesen...
20. Januar 2015

Gute Grundlage

Mit dem einwöchigen Trainingslager auf Fuerteventura ist der ASV Hamm-Westfalen in die Vorbereitung auf die zweite Phase der Meisterschaft der 2. Handball-Bundesliga gestartet. Manager und Trainer Kay Rothenpieler blickte auf
Weiterlesen...

Würdiger Rahmen für das Länderspiel

Markus Hansen erzielte vier Feldtore für den DHB. - Foto: Henning WegenerMarkus Hansen erzielte vier Feldtore für den DHB. - Foto: Henning Wegener

Wieder einmal lieferte die Maxipark-Arena am Montagabend einen würdigen Rahmen für ein Länderspiel in Hamm. Zu Gast waren diesmal im Rahmen der Vorbereitung auf die Europameisterschaft die Junioren-Nationalmannschaften aus Deutschland und Polen. Zusammen mit 1.266 Zuschauern verfolgte auch jede Menge Handballprominenz die Partie des Handballnachwuchses, der sich am Ende aufgrund des breiteren Kaders deutlich mit 36:24 (14:12) durchsetzte.

Der DHB verfügt über eine sehr gute Mannschaft. Für uns war es wichtig, alles zu zeigen. Wir haben uns zu viele technische Fehler geleistet. Während Deutschland heute aus dem gesamten Rückraum gefährlich war, hat uns heute ein Halbrechter gefehlt, der gestern noch in der Chamionsleague gespielt hat. Am Mittwoch müssen wir besser spielen, weniger technische Fehler machen und mehr als Mannschaft spielen.
- Jaroslaw Cieslikonski (Trainer Polen)

Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. Ein ausdrücklicher Dank geht an die Mannschaft von Polen, dass es so kurzfrsitig mit diesen Vorbereitungsspielen geklappt hat. Das ist für beide Mannschaften eine gute Vorbereitung. Meine Mannschaft hat zwar noch nicht so wie heute zusammen gespielt, aber es hat gut geklappt. Wir hatten mehr Wechselmöglichkeiten und am Ende mehr Kraft. Deswegen ist es zum Schluss recht deutlich geworden. Es war eine super Kulisse hier in Hamm, es hat Spaß gemacht hier in der Maxipark-Arena zu spielen.
- Christian Schwarzer (Trainer Deutschland)

Statistik zum Spiel

Deutschland: Storbeck (1. bis 22.), Kroll (22. bis 42.), Semisch (42. bis 60.) - Zieker (1), Weber (7/2), Wiencek (1), Malik (3), Antonevitch (1), Dippe, Possehl (5), Tanabo, Schmidt (2), Forstbauer (5), Hansen (4), Torbrügge (1), Lemke (4).

Polen: Kapela (1. bis 60.), Camielinski - Wojkonski, Daszek (6/2), Kuzdeba (1), Niewrzana (5/1), Walczak (1), Kornecki, Zagala (2), Biegaj (1), Staszenski (2), Szczesny (3), Rogonlski, Spychalski, Adamski (1), Nogielnicki.

Schiedsrichter: Peter Behrens, Marc Fasthoff (Düsseldorf)

Zuschauer: 1.266

Spielfilm: 2:2 (4. Minute), 5:3 (8.), 6:6 (13.), 8:8 (18.), 9:11 (23.), 11:11 (26.), 13:11 (29.), 14:12 (Halbzeit), 21:14 (37.), 22:17 (43.), 24:19 (42.), 27:20 (50.), 30:21 (52.), 33:21 (55.), 36:24 (Endstand).

Neues von der SG handball hamm

  • Zwei Punkte. Ein Sieg gegen den Konkurrenten. Ja, es sind die üblichen Ziele einer jeden Mannschaft. Wenn die SG Handball Hamm II aber am Samstag zum Oberliga-Duell beim TuS Spenge (19.15 Uhr/Realschule) reist, haben sich beide Teams ein weiteres, gemeinsames Bestreben auf die Fahnen geschrieben: Wiedergutmachung. Auf Seiten der

    ...
  • Janet Kliewe, Spielertrainerin der Verbandsliga- Frauen der SG Handball Hamm, hat momentan vor jedem Spiel nur ein großes Problem. Die Aufstellung bereitet ihr angesichts der andauernden Personalnot stets Kopfzerbrechen. Doch Kliewe fand zuletzt immer Lösungen. Am vergangenen Wochenende siegte die SG, obwohl gerade einmal nur acht

    ...
  • Der Chefcoach weilt momentan im fernen Chile, doch auch bei Co-Trainer Carsten Pretzewofsky sind die Bundesliga A-Junioren der SG Handball Hamm derzeit in besten Händen. „Wir sind auf das anstehende Heimspiel gegen den HC Bremen/Hastedt fokussiert, denn schließlich wollen wir gegen den aktuellen Liga-Sechsten eine bessere Vorstellung

    ...

Suche

Termine

Do., 05.02., 20 Uhr
2. HBL: VfL Bad Schwartau - ASV

Mi., 11.02., 19:45 Uhr
2. HBL: ASV - TSV Dormagen (Tickets)
Sa., 14.02., 20:30 Uhr
2. HBL: GSV Baunatal - ASV (Fanbus)

Fr., 20.02., 19:45 Uhr
2. HBL: ASV - HG Saarlouis (Tickets)

 

Zum neuen 2-5-1 Club

Zum ASV-Ticketshop
Zur Rückrundenaktion des ASV

ASV Fanartikel

 

Du bist Wir!

 

ASV im Internet

 

Webdesign & Content

Webdesign & Content: simpli PR Agentur