Öffentliches Training und Fantalk

Nach dem Auswärtsauftakt in Konstanz am kommenden Wochenende tritt der ASV Hamm-Westfalen am Freitag, 1. September, erstmalig in der neuen Saison in der 2. Handball-Bundesliga in der heimischen WESTPRESS arena an. Gegner wird der EHV Aue sein, gegen den die Westfalen nach zwei Niederlagen im Vorjahr noch etwas geradezurücken haben. Um schon vor der Heimpremiere insbesondere die Neuzugänge des Teams Fans und Öffentlichkeit vorzustellen, lädt der ASV daher am Montag, 28. August, zum öffentlichen Training mit anschließendem Fan-Talk in die WESTPRESS arena ein.

Zunächst wird Kay Rothenpieler von 17:30 Uhr bis etwa 19 Uhr mit der Mannschaft trainieren. Dabei darf das Training direkt vom Spielfeldrand verfolgt werden – und wer weiß, der ein oder andere gerade jüngere Fan könnte möglicherweise kurzzeitig mit eingebunden werden. Im Anschluss an das Training treffen sich dann alle Fans und Spieler im Foyer der Arena. Zunächst wird Pressesprecher Simon Kottmann die Neuzugänge der Mannschaft vorstellen und anschließend mit Kay Rothenpieler, dem Trainer und Sportlichen Leiter, einen Ausblick auf den Heimauftakt und die gesamte Saison wagen. Darüber hinaus wird es natürlich auch für die Fans die Gelegenheit geben, Fragen an die Profis zu stellen.

Direktkontakt zur Geschäftsstelle

Ostwennemarstraße 100 | 59071 Hamm
(Eingang links vom Haupteingang)

Telefon: 02381 48725-0
Telefax: 02381 48725-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

mo. 10 bis 12 Uhr
mi. 15 bis 18 Uhr
do. 10 bis 12 Uhr
fr. 9 bis 12 Uhr

 

Beim Besuch der WESTPRESS arena ist die aktuelle Hausordnung zu beachten.

#ASV

Facebook #VolleWucht #Westfaelisch

Instagram #ASVHamm #VolleWucht #Westfaelisch

Twitter @asv_hamm #VolleWucht #Westfaelisch

Live-TV www.live.asv-hamm-westfalen.de

ASV-Fanbus

Jetzt zur ASV-Fanbusfahrt anmelden!

Anzeige

 

Webdesign & Content: simpli PR Agentur