Menü

Charlotte KruthWie so oft erfolgen nach sehr guten Leistungen, wie zu Letzt gegen die HLZ Ahlen gezeigt, auch mal durchwachsene Leistungen. So musste man sich im ersten Spiel im Jahr 2018 den Spielerinnen der HSG Soest geschlagen geben. Den schnellen Rückstand konnte das Team von Timo Althaus und Inken Sander leider im Verlauf der Partie nicht mehr aufholen. Zwar blieb man den Gastgebern immer auf den Versen aber durch die vielen vergebenen Chancen im Angriff, war die Torausbeute mal wieder zu gering, stellte der Coach Althaus schnell nach der Partie fest.

Die Soester haben das in vielen Teilen des Spiels besser gelöst und somit verdient gegen den C-Jugend Kader der ASV Hamm Westfalen gewonnen. Am vergangenen Sonntag hieß es dann gegen die Konkurrentinnen aus Dolberg, die schlechte Leistung aus Soest abzuschütteln und da weiter zu machen, was man sich bereits zu vor auf die Fahne geschrieben hat. Konstante Abwehrleistung und mehr Durchschlagskraft und Dynamik im Angriffsspiel. In der ersten Halbzeit war man noch etwas verunsichert und konnte sich nicht wie geplant von den Dolberger Mädchen absetzten. Timo Althaus gefiel es absolut nicht, was seine Mädels in der ersten Halbzeit auf die Platte brachten. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache kam dann die C-Jugend des ASV Hamm Westfalen wie ausgewechselt zurück und stellte durch zahlreiche Tore das Ergebnis auf der Anzeigentafel wie man es im Vorfeld auch erwarten konnte. Neben den schon etablierten treffsichern Schützinnen Lilith Hesse und Carolin Herkt zeigten sich in diesem Spiel besonders stark Ylva Rüth und am Kreis Charlotte Kruth. Auch das Torhütergespann Nicole Klimowicz und Pia Schultz glänzten durch zahlreiche Paraden, welche einen Rückstand in der ersten Halbzeit vermieden haben. Als nächstes geht es zum Tabellenführer, dem Lüner SV. Mal sehen ob auch hier noch eine Überraschung drin sitzt. Bis zum 18.02.2018 haben die Akteure noch Zeit, sich auf das Spiel gegen die bis jetzt Verlustpunktfreie Mannschaft aus Lünen vorzubereiten.

Fotos vom Spiel gegen Dolberg gibt es unter www.asvfans.de

Infos

Trainingszeiten

Di. 18:00-20:00 Uhr - ELÜ
Do. 18:00-19:30 Uhr - ELÜ

Ansprechpartner

Inken Sander
Telefon: 0160 / 94921507

Timo Althaus
Telefon:
timo.althaus@handball-hamm.de
Elektro Dirk Jäger