Tickets
Fan Shop
Kids-Club

02381 487250

    

ASV-Hamm Westfalen

NEWS

November ist Movember-Zeit

Seit 2003 setzen jedes Jahr um diese Zeit viele tausende Menschen ein Zeichen für Prävention und bessere Männergesundheit. Auch die Handballer des ASV Hamm-Westfalen unterstützen 2020 die Aktion gemeinsam mit Partner AOK mit einem haarigen Zeichen: einem Schnurrbart.

Der Name Movember ist eine Kombination aus „Moustache“, dem französischen Wort für Schnurrbart, und November. Fast seit zwei Jahrzehnten ruft die Movember Foundation Jahr für Jahr die Männerwelt auf, sich im November einen Schnurrbart wachsen zu lassen, um auf Männergesundheit und die Wichtigkeit von Früherkennungsuntersuchungen aufmerksam zu machen. Seitdem haben weltweit bereits mehr als fünf Millionen Männer mitwachsen lassen.

Die Movember-Aktion möchte Männer ermutigen, ärztliche Untersuchungen und Vorsorgetermine rechtzeitig und regelmäßig in Anspruch zu nehmen. Ein Thema, das beim ASV spätestens seit der sehr früh erkannten Krebserkrankung des ehemaligen Spielers Sebastian Schneider sehr präsent ist, der durch diese sehr frühe Entdeckung erfolgreich behandelt werden konnte und sogar noch während der Saison zum ASV zurückkehrte. „Viele der ehemaligen Mitspieler sind ja sogar noch dabei. Aber nicht nur deswegen machen wir uns für dieses Thema gemeinsam mit unserem Partner stark“, betonte ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers.

AOK startet Mitmachaktion

Auch Sie können mitmachen! Registrieren Sie sich auf der Aktionsseite zum Movember. Laden Sie ein Foto von sich mit Schnurrbart hoch – und setzen Sie in aller Öffentlichkeit ein Zeichen für die Männergesundheit. Übrigens: Auch Frauen können an der Aktion teilnehmen – es gibt viele entsprechende Bildfilter oder auch den „Schnurrbart am Stiel“, den sie sich beim Fotografieren vor das Gesicht halten können.

ASV-Hamm Westfalen

NEWS

ASV-Neujahrsempfang

 

Mehr als 110 Gäste erlebten am Dienstagabend in der WESTPRESS arena einen interessanten und hochspannenden Neujahrsempfang, zu dem der ASV zusammen mit Gesundheitspartner AOK eingeladen hatte.

Nach der Begrüßung durch ASV-Geschäftsführer Franz Dressel stellten Jörg Kock und Wolfgang Heese von der AOK Nordwest aktuelle Neuerungen rund um das Thema Versicherung und Gesundheit ebenso wie die Stärken des ASV-Partners vor, der seit dieser Spielzeit auch Trikotpartner der Westfalen ist. An verschiedenen Ständen kamen die Gäste dann auch mit den Fachleuten ins Gespräch und tauschten sich über die aktuellen Fragen vor allem für Unternehmer aus.

Trainer Kay Rothenpieler gab noch eine Einschätzung des folgenden, gemeinsam mit den geladenen Gästen angeschauten Handball-WM-Vorrundenspiels gegen Frankreich ab. Das Video (Video: Sven Fack/SchwarzpunktFilm) zeigt einige Impressionen vom Abend, der wieder hervorragend bei allen Gästen ankam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ASV-Hamm Westfalen

NEWS

1. AOK Handballcamp

Nach den tollen Erfolgen der Vorjahre veranstaltet der ASV Hamm-Westfalen in Kooperation mit Gesundheitspartner AOK wieder ein Herbst-Handballcamp für Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren. Eine Anmeldung ist noch bis zum 5. Oktober möglich. Anmeldeformulare (siehe unten als PDF) gibt es auch in den Geschäftsstellen des ASV Hamm-Westfalen in der WESTPRESS arena und der Langen Reihe 170.

Der Kostenbeitrag für das Camp liegt bei 75 Euro. Die Teilnehmer erhalten dafür neben dem Training durch lizenzierte Trainer und Spieler der Bundesligamannschaft des ASV Hamm-Westfalen täglich ein Mittagessen sowie Obst, Snacks und Getränke. Das AOK-Handballcamp findet an den vier Tagen in der WESTPRESS arena sowie in der Steinhalle in Hamm statt. Schwerpunkte des Trainings sind Technik und Koordination, die im Sport immer wichtiger werden. Neben der eigenen Spielerfahrung steht auch der Austausch zwischen den Kindern und den Spielern des ASV im Vordergrund. Jeder Teilnehmer erhält zudem ein Camp-Hoodie und für sich und ein Elternteil eine Eintrittskarte zum Bundesligaspiel zwischen dem ASV Hamm-Westfalen und dem Wilhelmshavener HV, das am Sonntag, 11. November, um 17:00 Uhr in der WESTPRESS arena stattfindet.

Wer und wann?
15./16. Oktober Jungen und Mädchen von 10 bis 13 Jahre
17./18. Oktober Jungen und Mädchen 14 bis 16 Jahre – jeweils von 9:30 bis 15:30 Uhr

Wo?
WESTPRESS arena

Camp-Kontakt
Christof Reichenberger, Tel. 0160/5349212, E-Mail

2018-AOK-Handballcamp_Anmeldung