Tickets
Fan Shop
Kids-Club

02381 487250

    

ASV-Hamm Westfalen

NEWS

ASV spendet 1.400 Euro

Insgesamt 1.400 Euro hat Handball-Zweitligist ASV Hamm-Westfalen jetzt für die gute Sache gespendet. Während der Sommerpause hatten die Profis Hausputz in der heimischen WESTPRESS arena betrieben und allerhand Trainingsgeräte und ausrangierte Utensilien vom Trikot bis zu Bällen über die Sozialen Medien versteigert.

Eine Hälfte der so gesammelten Summe spendet der ASV an die Bosnienhilfe, die andere Hälfte steuern die Profis zu der Spende bei, die der Verein zugunsten einer Fluthilfeaktion sammelt. „Eine tolle Geschichte“, freute sich Christian Fecke von der Hammer Bosnienhilfe, die mit in Kürze eine Gesamtsumme von 3.500 Euro in Bosnien übergeben wird. „Hier soll in Bihac das Dachgeschoss eines Behindertenheims ausgebaut werden“, schilderte Fecke den konkreten Einsatzzweck. Auch beim anderen Teil der Spende wird es ganz konkrete Verwendung geben: Der ASV e. V. wird mit den Mitteln Partnerverein SG Volmetal unterstützen, der „extreme Probleme mit den Wassermassen hatte“, so ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers. „Ein Dank gebührt natürlich all unseren Fans und überhaupt allen, die bei der Aktion mitgemacht haben“, so Lammers weiter.

Das Foto zeigt (von links) Christian Fecke, Thomas Lammers, ASV-Trainer Michael Lerscht, Bosnienhilfe-Begründer Hans Heinlein und Christian Müller, ebenfalls von der Bosnienhilfe, die für den dortigen Handballverein auch Trainingsbälle mit im Gepäck haben werden. – Foto: Wegener/ASV

ASV-Hamm Westfalen

NEWS

ASV präsentiert hochwertigen Wandkalender

Gemeinsam mit mehreren Partnern präsentiert der ASV Hamm-Westfalen zum neuen Jahr einen hochwertigen Wandkalender. Die Gewinne der Aktion werden verschiedenen gemeinnützigen Einrichtungen zugeführt.

„Der Kalender ist ein echter Hingucker geworden“, bedankte sich ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers bei der Vorstellung des Kalenders bei den Partnern, die die Umsetzung ermöglicht haben. Maßgeblich beteiligt war die BAG Bankaktiengesellschaft, für die gestalterische Umsetzung sorgten die Westpress Werbeagentur und die Wilke Mediengruppe. „Gerade in diesen Zeiten wollen wir mit dieser Aktion ein Zeichen setzen. Für gemeinnützige Einrichtungen, die auf Spenden angewiesen sind, ist das von großer Bedeutung“, erklärte René Kunsleben, Vorstand der BAG.

Der Kalender (Format 48 x 68 cm) ist ab sofort in der Geschäftsstelle und im neuen Online-Fanshop des ASV zum Preis von 19,95 Euro erhältlich. „Eine Hälfte des Gewinns werden wir an den Förderverein Hospiz Hamm spenden. Für die andere Hälfte rufen wir die Fans auf, uns bis zum 30. November ihre Vorschläge einzureichen“, so Thomas Lammers. Vorgeschlagen als Spendenempfänger können gemeinnützige Einrichtungen aus Westfalen. „Danach werden wir dann den oder die weiteren Spendenempfänger auswählen und beim letzten Spiel des Jahres bekanntgeben“, so der Geschäftsführer weiter.

Link zum ASV-Fanshop: www.shop.asv-hamm-westfalen.de

Zusammen mit BAG-Vorstand René Kunsleben (r.) präsentiert ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers den neuen ASV-Kalender 2021. - Foto: Kottmann/ASV