Menü

Norbert KleeschulteDie Hammer Voraussetzungen am letzten Bezirksliga-Spieltag bei den Damen des SV Dolberg waren denkbar schlecht. Ohne Spielertrainerin Sina Winter, Lena Schuch und Jenna Gockel fehlten dem ASV gleich drei wichtige Kräfte aus dem Rückraum- dementsprechend deutlich fiel die Hammer Niederlage mit 12:23 (7:12) dann auch aus. „Ein wenig enttäuscht bin ich auch über unseren 7. Tabellenrang. Da haben wir in den letzten Wochen den einen oder anderen Punkt verschenkt. Doch zugleich sehe ich auch sehr viel Potential in unserer Mannschaft und so beginnen wir bereits in drei Wochen auch wieder mit der Vorbereitung auf das nächste Spieljahr“, kündigte Winter bereits an. Beim Liga-Zweiten aus Dolberg standen die ASV-Damen allerdings auf verlorenem Posten.

„Wir konnten zwar anfangs mithalten, doch nach der 12:7 Pausenführung unserer Gastgeberinnen, drehten diese auf und wurden ihrer Favoritenrolle bis zum 23:12 Endstand auch vollauf gerecht“, erklärte Sina Winter, die abschließend aber die kämpferische Leistung ihrer Truppe lobte.

ASV: Schwartzer- Sina v.d. Borg, Kuss, Dünnebacke (1), Fecke (1), Kira v.d. Borg (2), Wünsche (1), Schnatz (2), Fröhlich (2), Lunau, Diemel (1), Borgmann (2).

Bezirksliga

Trainingszeiten

Di.  20:00-22:00 Uhr - Friedensschule
Do. 20:00-22:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Norbert Kleeschulte