Menü

Die ersten Neuzugänge der ASV-Zweiten stehen fest: In der kommenden Saison werden (von links) Florian Schösse, Tobias Fithaut und Moritz Eigenbrodt die Bundesliga-Reserve der Westfalen verstärken. ASV-Sportwart Christof Reichenberger (rechts) freut sich über die Zusagen der drei „Neuen“. In der Handball-Oberliga macht der ASV Hamm-Westfalen das Titelrennen aktuell noch einmal unfreiwillig spannend. Daheim scheiterten Michel Sorg und seine Mitspieler jüngst gegen die TSG AH Bielefeld mit 19:29 und ermöglichten den Ostwestfalen somit wieder den Sprung auf einen aussichtsreichen dritten Platz. Ungeachtet dessen schreiten die Kaderplanungen bei der ASV-Zweiten für die neue Spielzeit weiter voran. „Einige Stamm-Akteure werden das Team zum Ende der Saison aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen. Schon in den zurückliegenden Wochen haben wir uns daher nach Spielern umgesehen, die zur Mannschaft passen und die bereit sind, mit uns den leistungsorientierten Weg zu gehen. Drei junge Kräfte konnten wir für diese Ziele gewinnen, doch unsere Planungen sind natürlich noch nicht abgeschlossen“, erklärt der Hammer Sportwart Christof Reichenberger.

So werden sich Moritz Eigenbrodt (SV Menden), Florian Schösse (HC TuRa Bergkamen) und Tobias Filthaut (TuSEM Essen) den Hammern im kommenden Sommer anschließen. „Zwei der drei Jungs kennen wir noch aus Jugendzeiten beim ASV. Florian Schösse spielte zuletzt in der A-Jugend Bundesliga für Hamm, ehe er für Menden und Ahlen das Trikot in der 3. Liga trug. Auch Tobias Filthaut lernte das Handballspielen beim ASV- aktuell spielt er für TuSEM Essen in der A-Jugend-Bundesliga“, berichtet Christof Reichenberger. Einen Tapetenwechsel wünscht sich auch Moritz Eigenbrodt. Der 23-jährige spielte zu Jugendzeiten bei der DJK Oespel Kley, wechselte dann zu Schalksmühle in die 3. Liga, ehe er sich vor zwei Jahren dem SV Menden (3. Liga) anschloss. „Ich freue mich auf die sportliche Herausforderung in Hamm und auf die ehrgeizige Mannschaft. Natürlich möchte ich mich beim ASV auch weiter entwickeln“, erklärt Eigenbrodt, warum es ihn in den Hammer Osten zieht.

Oberliga

Trainingszeiten

Mo. 19:30-21:00 Uhr - WP
Di.  18:30-20:00 Uhr - WP
Do. 20:00-22:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Christian Feldmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Christof Reichenberger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!