Menü

jens gawerVor dem Landesliga-Auswärtstreffen seiner Handball-Sieben beim SV Westerholt hatte Jens Gawer, der Coach des ASV Hamm-Westfalen, seine Erwartungen auf einen Notizzettel geschrieben. Der Trainer wollte sehen, wie es ohne massive Unterstützung aus der Oberliga-Zweiten bei seiner Truppe läuft und letztendlich erhoffte er sich auch ein respektables Spielergebnis. Mit den kämpferischen Darbietungen seiner Mannschaft konnte der Hammer Coach nach der 20:26 (10:11) Niederlage durchaus zufrieden sein. Es gab auch viele Momente im Spiel, da freute sich Gawer über gelungene Aktionen seiner Sieben, die er mit zahlreichen Akteuren aus dem Nachwuchs ergänzt hatte.

Zugleich passierten aber auch Dinge, die er nicht unkommentiert lassen wollte: „Westerholt hat uns oftmals mit einer übertriebenen Härte bekämpft. Für ein Spiel, in dem es eigentlich um nichts mehr geht, war das völlig unangemessen“, ärgerte sich Gawer, der zwar ein intensives Match erwartet hatte, nicht aber den überzogenen Auftritt des Kontrahenten. „Wir hatten drei zerrissene Trikots“, schüttelte der Hammer Trainer den Kopf. Nach seiner langen Genesungspause hatte der ASV erstmals wieder David Spiekermann in den Reihen. Ferner wollte Gawer auch seinen jüngsten Akteuren viel Spielpraxis geben. „Das war nur begrenzt möglich, doch die Jungs haben sich tapfer gehalten“, kämpften sich die Gäste nach anfänglichen 2:4 und 4:8 Rückständen bis zur Pause immerhin wieder bis auf 10:11 heran. Auch im zweiten Durchgang ließen sich die Hammer anfangs nicht beeindrucken. Bis zum 17:15 (44.) Zwischenstand blieben die Westfalen dran. „Danach haben wir zurückgezogen“, beschrieb Jens Gawer die Schluss-Minuten des Treffens, in der sich die Hammer auf das Notwendigste beschränkten und den Gastgebern das Spiel bis zum 26:20 Endstand überließen.

ASV: Schneider, Melon- Stoffer, Danz (7), Donatien (2), Schittek, Purwin, Panke (1), Hagedorn, Wünsche (2), Spiekermann (2), Artmann (4), Erten, Antoni (2).

Landesliga

Trainingszeiten

Di. 20:00-22:00 Uhr - FVS
Do. 20:00-22:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Jens Gawer
Telefon: 0176 / 21205934

GCS Skoda Banner 2018 sky