team2018Am Wochenende traf die sechste Mannschaft des ASV zuhause auf die zweite Mannschaft des TuS „Jahn“ Dellwig aus Fröndenberg. Die Gäste waren in der glücklichen Lage auf einen vollen Kader aus überwiegend jungen und laufstarken Spielern zurückgreifen zu können. Auf Seiten des ASV fand sich ein gemischter Kader aus erfahrenen und jüngeren Akteuren. In der ersten Halbzeit gestaltete der ASV das Spiel zunächst zu seinem Vorteil. Zwischenzeitlich führten die Hammenser mit 4 Toren (8:4). Die Laufstärke der jungen Spieler auf Seiten des Tus Jahn führte jedoch in der ersten Halbzeit zu einigen Gegentoren, sodass die Gäste zum Ende der Halbzeit mit 14:15 in Führung lagen.

In der zweiten Halbzeit konnte der ASV mit guter Abwehrarbeit und einer guten Mannschaftsleistung noch lange gegen den Tabellendritten aus Fröndenberg bestehen. Kurz vor Ende gelang es hier noch einmal auszugleichen (23:23). In der hektischen Schlussphase verließ die ASV‘ler jedoch auch ab und zu das Wurfglück, sodass man sich schlussendlich mit einer Dreitore-Führung der Gäste (25:28) geschlagen geben musste. Dennoch bleibt eine starke Mannschaftsleistung gegen den Tabellendritten festzuhalten!