Menü

team2021 2022 de ASV6.´lers - SVE Dolberg 3 41:20 (22:9) Am Sonntag ging es für die 6.Herren des ASV im ersten Heimspiel der Saison gegen die Eintracht aus Dolberg. Die Dolberger liefen mit einer recht jungen aber doch körperlich robusten Mannschaft auf. Die Heimsieben spielte fast auf jeder Position doppelt besetzt motiviert auf. De ASV6.’lers begannen das Spiel sehr konzentriert. In der Abwehr wurde gut angepackt und so konnten einige leichte Tore bedingt durch Ballgewinne aus der ersten Welle gemacht werden. Aber auch das Rückraumspiel lief wie am Schnürchen. Dank sehr guter Torhüterleistungen, vieler Paraden und einer guten Wurfausbeute ging es zur Halbzeit dann folgerichtig aufgrund des sehr guten Spiels der Gastgeber mit 22:9 in die Kabine.

In der 2. Halbzeit versuchte Dolberg alles um den Abstand so gering wie möglich zu halten. Da die Konzentration beim ASV im Angriff aufgrund des Ergebnisses Anfang der 2. Halbzeit etwas nachließ wurde der Vorsprung erst nicht weiter ausgebaut. Die Abwehr war nicht mehr so griffig sodass die Torhüter mehr Chancen erhielten sich weiter auszuzeichnen. Der Spaß am Spiel und Kampf um den Ball wurde aber schnell wieder gefunden und die Tormaschine wieder angeworfen. Zwar wurden leichtfertig noch ein paar Tormöglichkeiten vergeben, aber in der 2. Halbzeit wurde dann wieder stark aufgespielt. Mit etwas mehr Konstanz hätte der Sieg sogar noch höher als 41:20 ausgehen können. Aber die Höhe des Sieges war nicht entscheidend! Jeder Spieler erhielt seine Spielanteile und bis auf einen frühzeitig Verletzten konnte sich auch Jeder in die Torliste eintragen. Nun liegen de ASV6.´lers ungeschlagen erst einmal einsam verlustpunktfrei an der Tabellenspitze und so feierten die Jungs mit Kaltgetränken sowie einer kleinen Mahlzeit noch gemeinsam in der Halle ein Wenig.

Es spielten: Störmer 70; Noack 1; Reinold 4; Althaus 7, Scholz G. 8; Hülsmann 9; Höhler 11; Rüße 14; Bröll 15; Andrä 17; Scholz F. 19; Hudasch 21
Beim nächsten Spiel hofft die 6. Herren auf die nächsten Punkte. Am Samstag, den 27.11. geht es dann um 18:15 Uhr in Unna gegen den Königsberger SV 1. Die Pause zwischen den Spielen ist leider bedingt durch die Corona-Regelungen und der 2 getrennten kleinen Staffeln der Liga sehr lang.

2. Kreisklasse

Trainingszeiten

Mo. 19:00-20:30 Uhr - FS
Do. 19:15-22:00 Uhr - Delp

Ansprechpartner

Timo Althaus
Telefon:
timo.althaus@asv-hamm-westfalen.de