Menü

rob de pijperEin wenig herzbewegt, aber auch richtig stolz blickt Rob de Pijper, der A-Junioren Handball-Coach des ASV Hamm-Westfalen, dem kommenden Heimspiel seiner Schützlinge am Samstag (17:30 Uhr) gegen den Nachwuchs der HSV Minden entgegen. Auf den Trainer und seine Youngster wartet das letzte Verbandsliga-Spiel der ausklingenden Saison. Gleich 11 ASV-Akteure rücken nach diesem Treffen in den Senioren-Bereich auf. „Mit dem Saisonverlauf bin ich zufrieden, aber ganz besonders freue ich mich über die Entwicklung der einzelnen Jungs. Jeder hat im vergangenen Jahr einen mehr oder weniger großen Schritt nach vorne gemacht, das hat sich in der Rückrunde deutlich gezeigt“, stellte der Coach bezeichnend fest.

Klar, dass sich die Hammer Youngster am Samstag von ihren Freunden und Familien mit einem Sieg über den ostwestfälischen Nachwuchs aus Minden verabschieden wollen. Schon im Hinspiel (30:21 Erfolg) trumpften die Westfalen leistungsstark auf- eine ähnliche Leistung wünscht sich der Hammer Trainer jetzt auch im Saison-Abschiedsspiel von seinem Team.

Infos

Trainingszeiten

Mo. 19:30-21:00 Uhr - Stein-Halle
MI. 17:30-19:30 Uhr - WP
Do. 18:00-19:30 Uhr - WP

Ansprechpartner

Rob de Pijper
Telefon:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fabian Huesmann
Telefon:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!