Menü

Konstantin MosquaDie Handball- A-Junioren des ASV Hamm-Westfalen haben die zweite Hürde der laufenden Aufstiegsrunde zur Verbands- oder Oberliga nicht nur erfolgreich, sondern geradezu problemlos genommen. Nach der kreisinternen Einstiegsebene blieben die Schützlinge von Coach Rob de Pijper jetzt auch im ersten Qualifikationsturnier auf Siegeskurs. In der heimischen Freiherr-vom-Stein Halle durchliefen die jungen Gastgeber den Wettbewerb mit erfolgreichen 8:0 Punkten und landeten somit vor den Nachwuchsteams aus Hörste (6:2), Siegen (4:3), Gremmendorf (2:6) und Wetter (0:8) auf dem ersten Turnierplatz. Somit haben sich Konstantin Mosqua und seine Mitspieler für die weiterführende Aufstiegsrunde qualifiziert.

Der sichtlich zufriedene ASV-Coach Rob de Pijper zog nach den beiden Turniertagen ein positives Fazit: „Die Jungs sind mit der richtigen Einstellung in den Wettbewerb gegangen und haben viele Dinge, die wir uns vorgenommen haben auch umgesetzt. Die Spielordnung passte, die Übersicht in der Deckung auch und letztendlich haben wir mit sehr viel Druck und Tempo nach vorne gespielt“, bemängelte der Hammer Trainer lediglich im letzten Match die Chancenauswertung seiner Truppe. Wie überlegen die ASV-Junioren in der Quali-Runde waren, zeigte sich besonders eindrucksvoll im Treffen mit dem bis dahin noch zweitplatzierten Nachwuchsteam aus Siegen. Mit 28:14 (13:5) wurde die Jugend-Spielgemeinschaft bezwungen, zuvor hatten sich die jungen Gastgeber in der Tabelle schon durch Erfolge über Hörste (22:19) und Gremmendorf (25:21) nach vorne gekämpft. „Die Siegener Schwachstellen haben wir gut erkannt und dementsprechend clever über den Kreis gespielt. Auch unsere Konter durch Joshua Kiemann und Tony Jennebach waren wichtig für den bislang deutlichsten Turniersieg“, fasste der ASV-Coach seine Eindrücke aus dem Spiel zusammen. Wohin die Reise der ASV-Junioren nun führt, wird sich bereits am kommenden Wochenende (der Turnier-Austragungsort steht noch nicht fest) zeigen.

Infos

Trainingszeiten

Mo. 19:30-21:00 Uhr - Stein-Halle
MI. 18:00-20:00 Uhr - WP
Do. 18:00-20:00 Uhr - WP

Ansprechpartner

Rob de Pijper
Telefon:0176 / 47514642
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fabian Huesmann
Telefon: 0176 / 72760198
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!