Menü

Edwin KamaricAm 12.09. war die JSG HLZ Ahlen mB-Jugend zu Gast in der Steinhalle. Und dieses Derby sollte genauso spannend sein wie vor 4 Monaten das Qualispiel beider Mannschaften. In der ersten Hz dominierten von Beginn an die Abwehrreihen inclusive den jeweiligen Torhütern. Man ging schnell mit 1:0 in Führung, und nach 10 min stand es erst 4:3 für den Gastgeber. Bis zur 20 min kam Ahlen besser ins Spiel, und es stand 7:8 für den Gast. Nun zog Hamm wieder an. Bis zum Pausentee konnte der Gast einen 10:9-Vorsprung erzielen. Hamm kam besser aus der Kabine und legte zwei schnelle Tore zur 12:9-Führung (27 min) vor.

Weiterlesen...

Lucca AntoniAm 05.09. musste die mB-Jugend der SG zum ersten Auswärtsspiel nach Everswinkel.Obwohl mit viel Selbstvertrauen, konnten sich doch einige auch noch ungern an die Begegnung in der letzten Saison an selbiger Stelle erinnern. Damals unterlag man nach schwacher Leistung deutlich mit 32:20. Aber das sollte sich nun nicht wieder holen. Konzentriert ging man nach dem Anpfiff zu Werke. Das 1:0 für den Gastgeber wurde postwendend ausgeglichen und über 2:3, 3:5 (5 min), 4:7 und 4:10 (10 min) setzte man sich kontinuierlich ab. Nach 15 min (7:13) wechselte die SG durch, und man stand (außer TW und RL) mit einem kompletten Jungkader auf der Platte.

Weiterlesen...

Heinz HuhnholdUm den Klassenaufstieg in die Landesliga müssen die B-Junioren der SG Handball Hamm weiter bangen. Im Qualifikationsturnier in Siegen verpassten die Schützlinge von Trainer Heinz Huhnhold nach Erfolgen über den PSV Recklinghausen (11:9), JSG Siegen (12:10), FC Schalke (18:8) und JSG Menden (15:12), sowie der Niederlage gegen den ASC Dortmund (11:16) den ersten Turnierplatz. „Wir sind mit 8:2 Punkten auf dem zweiten Rang gelandet und müssen nun abwarten, wie sich die Oberliga-Aufstiegsrunde entwickelt. Wenn diese glücklich für uns läuft, dann rücken auch wir in die Landesliga auf“, erklärte Heinz Huhnhold, der mit einer Entscheidung erst nach dem kommenden Wochenende rechnet.

Mike WünscheKönnen sich die B-Junioren der SG Handball Hamm bereits an diesem Wochenende in Siegen für die Landesliga qualifizieren? „Wenn wir Turniersieger werden, sieht es zweifellos gut für uns aus. Doch auch das zweitplatzierte Team kann sich Hoffnungen machen. Je nachdem, wie sich die Aufstiegsrunde zur Oberliga entwickelt“, erläutert SG-Trainer Heinz Huhnhold den Modus. Und daher legt sich der Hammer Coach auch fest: „Wir wollen das Turnier an diesem Wochenende gewinnen, dann haben wir die besten Optionen“. Ermutigt, durch den Vor-Quali-Erfolg in Hamm sieht der SG-Trainer den beiden Siegener Turniertagen recht optimistisch entgegen.

Weiterlesen...

Jonas HagedornDie B-Junioren des SG Handball Hamm haben die erste Aufstiegsrunden-Hürde zur Landesliga erfolgreich gemeistert. Das junge Team von Coach Heinz Huhnhold marschierte an diesem Wochenende verlustpunktfrei durch das Quali-Turnier und hat somit die weiterführende Runde, ein erneutes Ausscheidungsturnier in 14 Tagen in Siegen, erreicht. „Ich bin richtig zufrieden, denn in allen fünf Turnierspielen hat meine Mannschaft eine konstant gute Leistung abgeliefert. Wenn wir die am Monatsende erneut auf die Platte bringen, dann können wir uns sicherlich mit dem Landesliga-Aufstiegsthema beschäftigen“, erklärte der Hammer Trainer.

Weiterlesen...

hbh-spielplan 01Den ersten Matchball zum Klassenaufstieg in die Landesliga haben die B-Junioren der SG Handball Hamm verpasst. Eine weitere Chance erhalten die Schützlinge von Coach Heinz Huhnhold nun an diesem Wochenende in der Sporthalle der Friedensschule. Dort müssen sich die jungen Gastgeber mit den Nachwuchsteams des FC Schalke, ASC Dortmund, Letmather TV, JSG Schwelm und TV Olpe messen. Turnierstart ist am heutigen Samstag ab 14 Uhr. Weiter geht es am Sonntag ab 11 Uhr.

Weiterlesen...

Heinz HuhnholdDie B-Junioren der SG Handball Hamm müssen in der Landesliga-Aufstiegsrunde in die Verlängerung. Das Team von Trainer Heinz Huhnhold erkämpfte sich zwar einen klaren 44:18 (21:3)-Heimsieg über den Nachwuchs des HLZ Ahlen II, doch in der Abschlusstabelle landeten die Hammer nur auf Rang vier – aufgrund der schlechteren Tordifferenz gegenüber den punktgleichen Mannschaften von Soester TV und HLZ Ahlen. Jetzt stehen für die jungen Hammer am 17. und 31. Mai zwei weitere Quali-Turniere auf dem Programm. Die Viertplatzierten der einzelnen Aufstiegsrunden kämpfen an diesen Tagen um die noch freien Plätze in der Landesliga.

Seite 10 von 13

Infos

Trainingszeiten

Di. 19:00-20:30 Uhr - FVS
Mi.  18:00-20:00 Uhr - FVS
Fr.  19:00-20:30 Uhr - FVS

Ansprechpartner 

Jens Gawer
Telefon: 0176 / 21205934
 
Florian Müller