Menü

Moritz1

Im ersten Spiel der kreisinternen Qualifikation für die Oberliga-Vorrunde trat die neu zusammengestellte Truppe von Neu-Trainer Kevin Bekel am Samstag beim TV Ennigerloh an. Vor zwei Jahren wurde der eingespielte Gastgeber Vize-Kreismeister, also ging es gegen eine Mannschaft mit der auch im Kampf um die Qualifikationsplätze zu rechnen sein wird. Hoch konzentriert ins Spiel gehend zeigte das Team der mC1 von Anfang an, wer das Spiel als Sieger verlassen wird. Trotz durchaus einiger Abspracheschwierigkeiten hatte Ennigerloh große Mühe gegen die stabile Deckung und so zog man durch viele Ballgewinne und schnelle Ballvorträge Tor und Tor bis zur Halbzeit auf 20:9 davon.

Weiterlesen...

Nick Schöffler

Am Samstag geht es für die neu zusammengestellte mC1 endlich los mit dem ersten Pflichtspiel der Qualifikation beim TV Ennigerloh. In den ersten Wochen des gemeinsamen Trainings wurde durch die Trainer Kevin Bekel und Jakob Schwabe viel an den Grundlagen in Abwehr und Angriff gearbeitet, damit die Jungs verstehen, was die Trainer erwarten und fordern. Aufgrund der Ferien und der spät geendeten Saison wurde in lediglich zwei Testspielen gegen Mannschaften aus dem benachbarten Handballkreis Münster viele Abläufe geprobt und verfestigt und dabei mehr als deutliche Siege eingefahren. Nun gilt es die Konzentration hochzuhalten und einen guten Start in die erste wichtige Phase zu bekommen.

Weiterlesen...

c jugend 2018Ein runderneuertes Team mit Kevin Bekel und Jakob Schwabe als neue Trainer der Mannschaft: Die C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen befinden sich noch in der Kennenlern-Phase, doch der im April beginnenden Aufstiegsrunde sieht das Übungsleiter-Duo recht zuversichtlich entgegen. Es ist sicherlich nicht alltäglich, dass ein Vereinstrainer im Nachwuchsbereich sein Team nach den eigenen Vorstellungen zusammenstellen kann. Meist spielt die zu betreuende Mannschaft schon seit einigen Jahren zusammen und immer wieder rücken junge Kräfte aus dem unteren Jahrgang nach.

Weiterlesen...

brutzkiZum Sieg über den Nachwuchs der JSG Nettelstedt hat es für die Hammer C-Junioren zwar nicht gereicht, doch auch nach der klaren 42:24 (19:6) Niederlage im letzten Oberliga-Treffen äußerte sich der Hammer Coach Florian Müller verständnisvoll: „Der Tabellenführer aus Ostwestfalen war einfach besser“, so der Trainer, der aber die beherzte Aufholjagt seiner Youngster nach dem bereits klaren Pausenrückstand lobte.

Weiterlesen...

prodehlEinen guten, letzten Saisonauftritt seiner Handball C-Junioren: Den wünscht sich ASV-Coach Florian Müller von seinen Schützlingen im anstehenden Oberliga-Treffen am Sonntag (15 Uhr) bei der JSG Nettelstedt. „Der Liga-Zweite aus Ostwestfalen ist natürlich klar favorisiert. Dennoch streben wir ein respektables Spielergebnis an“, hofft der Hammer Coach nach der 26:39-Hinspielniederlage auf ein besseres Resultat. Bis auf Tom Knecht, kann der ASV-Trainer mit einer kompletten Mannschaft planen.

Florian MüllerEs waren die vielen Fehlversuche seiner C-Junioren, über die sich ASV-Trainer Florian Müller im Oberliga-Heimtreffen gegen den Nachwuchs des TuS Billinghausen besonders ärgerte. „Mehr als zehn Holztreffer und auch vier verworfene Strafwürfe- da dürfen wir uns über die 23:30 (15:17) Niederlage nicht wundern“, analysierte der Coach. Zwar blieben die Hammer bis zur Pause (15:17) noch dran und erkämpften sich nach dem Seitenwechsel gar ein 18:18 Remis, doch danach ließen die jungen Gastgeber einfach zu viele Chancen aus.

Weiterlesen...

fynn stratmannNur haarscharf schrammten die C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen bei der letzten 30:31 Niederlage gegen Lemgo am ersten Saisonerfolg in der Handball-Oberliga vorbei. Jetzt wollen die Youngster von Coach Florian Müller am Sonntag (14:30 Uhr/Lüders-Halle) gegen den Nachwuchs des TSV Billinghausen erneut einen Versuch starten, um die ersten Liga-Punkte erfolgreich einzufahren.

Weiterlesen...

Seite 6 von 19

Infos

Trainingszeiten

Di. 17:30-19:00 Uhr - FVS
Mi.  18:00-20:00 Uhr - FVS
Fr. 18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Kevin Bekel
Telefon: 0160 / 96694908
 
 
Jens Gawer
Telefon: 0176 / 21205934