Menü

Lukas NitzerViel mehr Symbolik war fast nicht mehr möglich als nach dem 31:28 (16:14) Auswärtssieg der Hammer C-Junioren im Oberliga-Nachholspiel beim Nachwuchs des HTV Hemer. Soeben hatten die Youngster von Coach Kevin Bekel das erste Hauptrunden-Spitzenspiel gegen den bis dato noch verlustpunktfreien Kontrahenten gewonnen, da feierten sie diesen Sieg auch wie die „Großen aus dem Fernsehen“ auf der Platte. Und mittendrin der Hammer Trainer: „Das haben die Jungs richtig gut gemacht“, zog Bekel ein positives Fazit, wenngleich sein Team recht lange um den letztendlichen 3-Tore-Sieg kämpfen musste.

Weiterlesen...

kevin bekelDie laufende Saison in der Oberliga-Hauptrunde ist noch recht jung, da steht schon das erste Spitzenspiel für die beiden führenden und punktgleichen (6:0) C-Junioren-Teams auf dem Programm. Der HTV Hemer gegen den ASV Hamm-Westfalen lautet am heutigen Dienstag (18:45 Uhr) das erste Gipfeltreffen in der Liga. Von einem „richtig starken Kontrahenten“ spricht der Hammer Trainer Kevin Bekel: „Hemer hat in der Vorwoche das Top-Spiel gegen den hoch favorisierten Nachwuchs aus Volmetal mit 26:23 gewonnen.

Weiterlesen...

lukas nitzerIn der Oberliga-Hauptrunde sind die Handball C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen mit einem sicheren 31:21 (17:10) Heimerfolg gegen den Nachwuchs des TV Westig gestartet. Erfreut über den deutlichen Sieg äußerte sich nach dem Auftaktmatch der Hammer Trainer Kevin Bekel, der auch Verständnis dafür hatte, dass seine Youngster in der Anfangsphase noch nicht auf Betriebstemperatur waren: „Die Jungs waren richtig nervös, standen in der Abwehr noch etwas wacklig und auch im Sturm lief es zunächst gar nicht rund“, erkannte der Coach.

Weiterlesen...

team2018In der Oberliga-Vorrunde haben die Handball C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen die Weichen für den Einzug in die Hauptrunde der Spielklasse gestellt. Auswärts besiegten die Youngster von Coach Kevin Bekel zunächst den Nachwuchs der DJK Oespel-Kley mit 25:22- nur 48 Stunden später dann auch daheim den Liga-Fünften VfL Gladbeck mit 40:22 (17:12). „Wir haben nun zweifellos gute Chancen zum verlustpunktfreien Einzug in die Oberliga-Hauptrunde“, wünscht sich der ASV-Coach auch an den verbleibenden beiden Vorrunden-Spieltagen ähnlich gute Leistungen von seinem Team.

Weiterlesen...

felix miebachMit 31:17 (20:6) beim Nachwuchs des HC TuRa Bergkamen gewonnen: Exakt so hatte sich Kevin Bekel, der C-Junioren Coach des ASV Hamm-Westfalen, den Start in die Oberliga-Rückrunde vorgestellt. „Wir haben uns ein standesgemäßes Ergebnis gewünscht und können mit dem klaren Endresultat zweifellos zufrieden sein“, urteilte der Hammer Trainer, der vor allem die konzentrierte Vorstellung seiner Sieben mit einer starken, offensiven Abwehr lobte. „Nur selten fanden unsere Gastgeber eine Lücke. Wenn doch, dann war Kylian Schulz bei uns im Tor zur Stelle“, so der ASV-Coach. Auch nach dem bereits sicheren 20:6 Pausenvorsprung ließen die jungen Gäste nicht locker.

Weiterlesen...

Lukas NitzerUnbesiegt und verlustpunktfrei haben die C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen die Hinrunde der Handball-Oberliga überstanden. Jetzt beginnt für die Truppe von Coach Kevin Bekel am Sonntag (16 Uhr) die zweite Serie mit der Auswärtspartie beim Nachwuchs des HC TuRa Bergkamen. „In diesem Treffen haben wir noch etwas gut zu machen. Trotz unseres 28:21 Hinspiel-Erfolges“, wünscht sich der ASV-Coach diesmal einen noch effektiveren Aufritt seiner Youngster-Sieben. „Speziell in der Abwehr müssen wir unsere Konzentration hoch halten. Da gab es im Hinspiel einige Nachlässigkeiten, die wir nicht wieder geschehen lassen dürfen“, fordert Bekel. Der Coach ist zuversichtlich, weil er einen kompletten Kader –auch wieder mit Torhüter Kylian Schulz- beisammen hat.

Kylian SchulzIn der Handball-Oberliga geben die C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen als verlustpunktfreier Tabellenführer auch weiterhin den Ton an. Dabei fiel der jüngste Sieg der jungen Bekel-Truppe gegen den Nachwuchs der HVE Villist-Ergste mit 49:7 (23:3) überaus deutlich aus. Den schon fünften Erfolg seiner Youngster in Serie bezeichnete der ASV-Coach als einen souveränen Pflichtsieg: „Unsere Abwehr mit dem sicheren Kylian Schulz im Kasten stand jederzeit sicher, vorne haben die Jungs schnell und schnörkellos die sich bietenden Torchancen konsequent genutzt. Jetzt geht es für uns in die Herbstpause- danach wollen wir in der Rückrunde den Einzug in die Oberliga-Hauptrunde perfekt machen“, erklärte Kevin Bekel.

Seite 2 von 17

Infos

Trainingszeiten

Di. 17:30-19:00 Uhr - FVS
Mi.  18:00-20:00 Uhr - FVS
Fr. 18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Kevin Bekel
Telefon: 0160 / 96694908
 
 
Jens Gawer
Telefon: 0176 / 21205934