Menü

team2018In der Oberliga-Vorrunde haben die Handball C-Junioren des ASV Hamm-Westfalen die Weichen für den Einzug in die Hauptrunde der Spielklasse gestellt. Auswärts besiegten die Youngster von Coach Kevin Bekel zunächst den Nachwuchs der DJK Oespel-Kley mit 25:22- nur 48 Stunden später dann auch daheim den Liga-Fünften VfL Gladbeck mit 40:22 (17:12). „Wir haben nun zweifellos gute Chancen zum verlustpunktfreien Einzug in die Oberliga-Hauptrunde“, wünscht sich der ASV-Coach auch an den verbleibenden beiden Vorrunden-Spieltagen ähnlich gute Leistungen von seinem Team.

Gegen Gladbeck taten sich die Hammer Junioren zunächst allerdings schwer. „12 kassierte Treffer in der ersten Hälfte waren eindeutig zu viele Tore“, empfand Kevin Bekel. Daher appellierte der Coach in der Pause an den Ehrgeiz seiner Truppe. Die zeigte in der zweiten Spielhälfte dann auch eine verbesserte Leistung. Kontinuierlich schraubten die jungen Gastgeber den 17:12 Vorsprung bis zum 40:22 Heimsieg herauf, obwohl Bekel reichlich durchwechselte. „Wir wollen natürlich verlustpunktfrei bleiben und mit 4 Bonuspunkten in die Hauptrunde gehen“, formuliert der ASV-Coach seine Ziele, die sein Team nun bis zur Winterpause umsetzen soll.

ASV: Schulz- Nitzer (11), Miebach (5), Nguyen (5), Schöffler (5), Kabitsch (4), Hellmich (2), Jarzyna (2), Rodrigues (2), Benz (1), Lauenstein (1), Mühlhauser (1), Stratmann (1).

Infos

Trainingszeiten

Mo. 18:00-19:30 Uhr - FVS
Mi.  17:30-19:30 Uhr - ELÜ
Do. 18:30-20:00 Uhr - FVS

Ansprechpartner

Kevin Bekel
 
Jakob Schwabe