Derbysieg in Ahlen

Zum Spitzenspiel ist die männliche C-Jugend am Samstag bei der JSG HLZ Ahlen angetreten. Der ASV ist bisher ohne Verlustpunkte, Ahlen nur mit zwei Minuspunkten aus dem Hinspiel belastet. An der weißen Weste sollte sich auch im Rückspiel nichts ändern, der ASV setzte sich erneut klar mit 40:24 durch.

Das Spiel begann ausgeglichen, erst nach acht Minuten gelang es dem ASV, sich über 5:4 auf 17:8 deutlich abzusetzen. Zur Halbzeit führte der Gast bereits mit 19:10.

Nach einem guten Start in den zweiten Spielabschnitt gab es spätestens beim 27:12 keinen Zweifel mehr daran, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Am Ende durfte der ASV ein deutliches 40:24 bejubel und sich über die Tatsache freuen,  dass sich jeder Feldspieler als Torschütze in den Spielbericht eintragen konnte.

Am 12. November geht es in Haltern um die nächsten Punkte in der Oberliga-Vorrunde.