11:25-Niederlage der weiblichen E-Jugend gegen die „Erste“ vom JSG HLZ Ahlen    

Im Nachholspiel der laufenden Saison empfingen die Mädchen der wE-Jugend am 27.11.23 die „Erste“ Mannschaft der JSG HLZ Ahlen in der Friedensschule. Die Gäste legten furios los und zwangen das Trainerteam des ASV, beim Stand von 0:4 nach gespielten vier Minuten, die erste Auszeit zu nehmen. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnte man, trotz aller Bemühungen und Anstrengungen, die Gäste nicht in den Griff bekommen und so ging es mit einem 2:12-Zwischenstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zeigten die ASV-Mädchen, dass Sie nicht gewillt waren, kampflos das Spiel aus den Händen zu geben. Die Manndeckung funktionierte und in der Offensive konnten die ASV-Mädchen Ihre Chancen zu Toren verwerten. Trotz aller Bemühungen konnten die ASV-Mädchen die Partie nicht drehen und gratulierten den Gästen am Ende zu einem 11:25-Auswärtssieg.

Zum nächsten Heimspiel am 10.12.23 um 10:30 Uhr werden die Gäste des TV Beckum erwartet.