Positive Erkenntnisse aus der Auftaktniederlage

Zum Auftakt der Pokalrunde unterlag die männliche A-Jugend des ASV Hamm-Westfalen am Wochenende beim Nachwuchs von GWD Minden deutlich mit 24:35. Da der ASV erneut auf Stammspieler verzichten musste, hielt sich die Enttäuschung in Grenzen.

Angesichtgs der Ausfälle gab es gleich für drei B-Jugendliche die Möglichkeit, in der A-Jugend-Bundesligamannschaft des ASV wichtige Erfahrungen zu sammeln. Zu überzeugen wusste zudem Lennard Liedlich, der sowohl mit zahlreichen Anspielen als auch mit eigenen gefährlichen Aktionen zu überzeugen. Im Verlaufe dieser Woche hofft man, dass sich die Verletztenliste allmählich leert und beim letzten Duell diesen Jahres gegen TuSEM Essen noch einmal etwas Zählbares für die Jungs herausspringt.