Zum ersten Spiel der Rückrunde treten die Damen des ASV Hamm-Westfalen in der Landesliga am Samstag um 16 Uhr in Schloss Neuhaus an.

Für den ASV geht es dabei um enorm wichtige Punkte. Die Mannschaft von Trainer Dogan Aydogdu muss als Vorletzter beim Schlusslicht unbedingt doppelt punkten, um die Chancen auf den Klassenverbleib zu verbessern. Im Hinspiel setzte sich der Aufsteiger knapp mit 24:23 durch, allerdings müssen die Westfälinnen aktuell einige verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle verkraften. „Wir sind gespannt, wie das Spiel ausgehen wird. Es ist alles möglich. Meine Mädels müssen sich ab der ersten Minute richtig reinhängen um endlich wieder punkten zu können“, stellte Aydogdu fest.