Menü

hbh-oktoberfest-2015Im Rahmen des Heimspiels der Oberliga (24.10 um 18 Uhr) gegen den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck findet unser diesjähriges Oktoberfest statt. Für Stimmung sorgt unser DJ und für das leibliche Wohl gibt es Leberkäs´, Brez´n und Weißbier! Im Eintrittspreis von 5€ sind eine Leberkas Semmel oder ein Weißbier enthalten. Wir freuen uns auf dich!

Der ASV-Vorsitzende Friedhelm Degen (links) ehrte Jutta Ernst, Markus Lehmkemper, Hendrik Datema, Christoph Dressel und Kathrin Datema (vertreten durch ihren Vater Heinz) für langjährige Mitgliedschaft im Verein.Auf der Jahreshauptversammlung des ASV Hamm 04/69 blickte der Vorsitzende Friedhelm Degen auf das abgeschlossene, erste Jahr der Spielgemeinschaft Handball Hamm zurück. Bei etwa 400 aktiven Sportlern würden die Verantwortlichen zukünftig über eine hauptamtliche Beschäftigung im organisatorischen Bereich nachdenken müssen, denn noch nicht alles laufe reibungslos. Und es werde noch etwas dauern, bis alle Räder greifen, betonte Degen weiter. Für den Vorsitzenden hatte zunächst die wirtschaftliche Konstanz der Spielgemeinschaft oberste Priorität. Mit einem positiven Jahresabschluss sei der Verein aber auf einem guten Weg. Im Geschäftsjahr 2014, eingeschlossen darin auch die Übergangszeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2014, wurde ein kleiner Überschuss von 1 520 Euro erwirtschaftet.

Weiterlesen...

asv-vorstand-2013Dienstag, den 08.09.2015 um 19:30 Uhr im VIP-Raum der Westpress-Arena

Die Tagesordnungspunkte werden sein:

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden

2. Verlesen der Tagesordnung

3. Verlesen der Vorjahresniederschrift

4. Bericht des Vorsitzenden

Weiterlesen...

Heinz KargelSein Leben stand und steht ganz im Zeichen des Handballs. Heute feiert Heinz Kargel, langjähriger Geschäftsführer des ASV Hamm, seinen 80. Geburtstag. Kargel wurde am 19. August, 1935 in der Nähe von Königsberg/Ostpreußen geboren. Mit elf Jahren kam er nach Hamm, wo er nach einigen sportlichen Versuchen im Schwimmen und der Leichtathletik schließlich seine Liebe für den Handball entdeckte – damals noch bei einem der ASV-Vorgänger, dem TuS Werries.

Weiterlesen...

Herbert KorzMit Herbert Korz wird heute einer aus der „alten“ Werrieser Sportgarde 80 Jahre alt, dessen Name eng mit der Hammer Handballszene verknüpft ist. Am 14. April 1934 wurde das „Urgestein“ Herbert Korz in der „Maximilian-Siedlung“ geboren und wurde 1945 Mitglied des TuS Werries 1910/11. Als Schüler entdeckte er bereits seine Liebe zu dem kleinen runden Leder. Schon als 18- jähriger bestand er in der 1. Handballmannschaft des TuS seine Feuertaufe.

Weiterlesen...

hbh-handball 01Der Kreis Hellweg plant in Sachen Handball-Bezirksliga einen Alleingang. Der große Kreis stellt als einer von sechs Kreisen im Bezirk Süd ab der Saison 2016/17 alleine Bezirksligen für Herren und Damen. Die übrigen fünf Kreise im ehemaligen Bezirk Süd müssen sich nun verständigen, wie sie die zwei weiteren Ligen zusammenstellen. Darauf einigten sich die zwölf Kreisvorsitzenden und das Präsidium bei einer erweiterten Präsidiumssitzung. Jetzt muss noch der ordentliche Verbandstag zustimmen, hier rechnet der Verband mit der Zustimmung.

Weiterlesen...

Seite 9 von 14