Menü

hbh bierstand feuerwerk2016Die Aufstiegsrunden der Junioren-Teams sind Schnee von gestern: Als neu formierte Mannschaften steigen die Nachwuchshandballer/innen nunmehr in die Vorbereitung auf das kommende Meisterschaftsjahr ein. Der regionale Starschuss fällt dazu an diesem Wochenende beim Kleinfeldturnier des ASV Hamm-Westfalen, auf der Rasen-Sportanlage des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Werries. Teams aus dem heimischen Handballkreis und überregionale Mannschaften hat Turnier-Organisator Christof Reichenberger dazu eingeladen. Diese werden sich am Samstag (ab 14 Uhr) und Sonntag (ab 11 Uhr) auf drei Spielfeldern vor dem Maxipark messen. „Trotz des schlechten Wetters im letzten Jahr sind viele Vereine unserer Einladung gefolgt.

In dieser Saison haben sich noch weitaus mehr Teams angemeldet“, freut sich der Co-Trainer der Hammer Bundesliga-Mannschaft über die erfreuliche Resonanz. „Wir erwarten an diesem Wochenende insgesamt 35 Mannschaften, das sind also mehr als 370 Spieler/innen. Insgesamt 7 jahrgangs-begrenzte Einzelturniere finden statt, wobei das Melde-Interesse insbesondere im Schülerbereich der D- und E-Jugend groß war“, erklärt Reichenberger, der auch spannende und aufschlussreiche Einzelspiele erwartet. „Denn der Ehrgeiz der Youngster ist nach der Sommerpause zweifellos groß und alle freuen sich schon jetzt auf das anstehende Spieljahr in ihrer oftmals höheren Spielklasse“.