Menü

asv rasenturnier 2018Das Sommer-Wetter passte,und entsprechend war die Stimmung bei den 34 Nachwuchsteams aus 17 Vereinen „phänomenal“, wie Turnierorganisator Christof Reichenberger feststellte. Im Rahmen des 107. Hammer Turn- und Spielfestes hatte der ASV Hamm-Westfalen zu Vergleichsspielen auf die Rasenfelder des Freiherr-vom- Stein-Gymnasiums eingeladen, und bis auf eine kurzfristige Absage waren alle gemeldeten Teams auch pünktlich in der Sportanlage am Maximilianpark erschienen. Gespielt wurde nicht nur um Sachpreise des Turnierausrichters, alle Siegermannschaften freuten sich nach den Wettkämpfen auch über Auszeichnungs-Medaillen des Stadt-Sport-Bundes Hamm.

„Wir haben richtig gute und spannende Spiele gesehen, stets angefeuert von den vielen Eltern und Freunden der einzelnen Teams. Zudem haben zahlreiche Gäste des Maxiparks den Weg auf unsere Sportanlage gefunden, so dass wir an beiden Turniertagen auch regen Zusatz-Besuch hatten“, erläuterte Reichenberger, für den bereits feststand, dass der ASV Hamm-Westfalen im kommenden Jahr erneut eine ähnliche Veranstaltung anbieten wird.
Die Siegerlisten:
Minis: 1. TuS Wellinghofen 2. RSV Altenbögge 3. ASV Hamm-Westfalen
E-Jugend: 1. ASV Hamm-Westfalen 2. TuS Wellighofen 3. Hammer SC
D-Jugend: 1. HLZ Ahlen 2. ASV Hamm-Westfalen 3. TV Beckum
C- Jugend: 1. ASV Hamm-Westfalen 2. SG Brechten-Lünen 3. TV Beckum
C-Mädchen: 1. ASV Hamm-Westfalen 2. Hammer SC 3. HLZ Ahlen
B-Jugend: 1. ASV Hamm-Westfalen I 2. Sauerland Wölfe 3. ASV Hamm-Westfalen II
B-Mädchen: 1. Werler TV 2. TV Beckum 3. ASV Hamm-Westfalen

 

Fotos: www.asvfans.de