Menü

Manni NeugebauerDie Siegesserie der Verbandsliga-Handballerinnen der SG Handball Hamm ist beim Tabellenzweiten HSG Schwerte-Westhofen zu Ende gegangen. In einer hochklassigen Partie unterlagen die Gäste dem Favoriten mit 33:39 (17:18). „Das war ein sehr gutes Spiel von beiden Mannschaften“, lobte Manfred Neugebauer, der die erkrankte Janet Kliewe auf der Bank vertrat. „Beide haben wie die Feuerwehr begonnen und sind volles Tempo gegangen.“

Weiterlesen...

Juliane StehfestDie Verbandsliga- Frauen der SG Handball Hamm haben eine kleine Serie hingelegt. Eine positive diesmal. Nach drei Niederlagen in Serie feierte die Mannschaft von Janet Kliewe zuletzt ebenso viele Erfolge hintereinander. Was für die Trainerin Gründe hat. Das Team sei zuletzt spürbar weiter zusammengewachsen, die Trainingsbeteiligung habe sich zudem deutlich verbessert. Daher konstatiert Kliewe: „Die Tendenz zeigt nach oben. Wir bewegen uns langsam auf dem Weg, den ich mir vorgestellt habe.“

Weiterlesen...

Luisa SteinhoffDem souveränen 30:22-Sieg in Kaiserau ließen die Verbandsliga-Damen der SG Handball Hamm am Wochenende ein ebenso klares 28:16 (9:10) bei der SG TuRa Halden-Herbeck folgen. Doch so leicht, wie es das Ergebnis ausdrückt, fiel den Gästen der Erfolg nicht. Nach neun Minuten lagen die Hammer beim Tabellenachten locker mit 7:1 vorn. „Danach haben wir das Handballspielen eingestellt“, meinte SG-Trainerin Janet Kliewe nach der Partie.

Weiterlesen...

Maren SchulenbergNoch vier Spiele haben die Verbandsliga-Frauen der SG Handball Hamm in dieser Saison zu absolvieren. Das können sie ganz ohne Druck tun, denn vor der Partie an diesem Freitag (20.15 Uhr) bei der SG TuRa Halden- Herbeck stehen sie als Fünfte im Niemandsland der Tabelle. Der Sprung auf den dritten Rang ist nur zwei Punkte entfernt, doch ob ihn ihre Akteurinnen bis zum Saisonschluss noch erreichen oder nicht, ist für Trainerin Janet Kliewe zweitrangig.

Weiterlesen...

Gina MiegelKeine Frage: Der 29:24-Erfolg vom vergangenen Wochenende gegen das Verbandsliga-Schlusslicht BSV Roxel gehörte für die Frauen der SG Handball Hamm eher in die Kategorie Pflichtsieg. „Da brauchen wir keine Augenwischerei zu betreiben“, sagt Trainerin Janet Kliewe. „Da mussten wir gewinnen und können jetzt positiv nur herausziehen, dass wir gewonnen haben. Jetzt geht es aber daran, dass wir uns in der Liga ein Stück weit rehabilitieren.“ Und das am liebsten mit einem weiteren doppelten Punktgewinn in der Partie beim TVG Kaiserau (Sonntag/17 Uhr).

Weiterlesen...

Sina WinterNach drei Niederlagen in Folge sind die Verbandsliga- Frauen der SG wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Mit 29:24 (13:9) setzte sich die Mannschaft von Trainerin Janet Kliewe in der Sporthalle der Friedensschule gegen das Schlusslicht BSV Roxel durch. „Es war ein zerfahrenes Spiel mit vielen technischen Fehlern“, erklärte die SG-Trainerin. „Allerdings haben wir diesmal nicht ganz so viele Fehler wie gegen Brambauer gemacht. Meinen Spielerinnen war nach den letzten Niederlagen die Verunsicherung anzumerken.“ Die SG dominierte das Spiel, verpasste es aber, sich vorentscheidend abzusetzen. Über 2:2 und 5:2 erspielten sich die Gastgeberinnen eine 13:9- Halbzeitführung.

Weiterlesen...

Luisa SteinhoffFavorit? „Von der Papierform her sind wir das“, sagt Janet Kliewe, fügt aber umgehend hinzu: „Wenn ich mir unsere letzten Spiele anschaue, dann nicht.“ Dreimal in Folge haben die Verbandsliga- Frauen der SG Handball Hamm verloren, und geht es nach der Trainerin des Tabellensechsten, soll die Negativserie am Sonntag (16 Uhr, Friedensschule) „endlich“ reißen. Die Gelegenheit scheint günstig, schließlich wartet das Duell mit dem Schlusslicht BSV Roxel. Doch Kliewes Zurückhaltung hat Gründe. Einer ist die Qualität des Gegners, den die Trainerin in der Tabelle unter Wert platziert sieht.

Weiterlesen...

Seite 33 von 39

Bezirksliga

Trainingszeiten

Di.  20:00-22:00 Uhr - Friedensschule
Do. 20:00-22:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Dogan Aydogdu
Telefon: 0176 / 20058465