Menü

neele duennebackeDie Zeit läuft und die Handballdamen des ASV Hamm-Westfalen kommen nicht voran. Jüngst in Dolberg blieben Vanessa Fecke und ihre Mitspielerinnen zum 4. Mal hintereinander ohne Erfolg, wenngleich die Hammer Spielertrainerin Yvonne Hinrichs nicht damit rechnen konnte, dass der Knoten bei ihrer Mannschaft ausgerechnet im Match gegen die bislang verlustpunktfreien Eintracht-Frauen platzen wird. Doch jetzt kommt am Sonntag (17 Uhr) mit der Reserve des Soester TV eine Mannschaft in die Freiherr-vom-Stein Halle, die aktuell nicht einen Zähler auf der Habenseite hat.

„Daher müssen wir gewinnen“, fordert Hinrichs unmissverständlich. Mut machen der Hammer Spielertrainerin zumindest die guten Ansätze ihrer Mannschaft im letzten Treffen gegen Dolberg: „Vorne müssen wir allerdings disziplinierter spielen, mit weniger Hektik, dafür umso mehr mit Übersicht. Hinten indes heißt es für uns zufassen. Damit wir möglichst oft auch Zweikampf-Sieger bleiben“, bezeichnet die Hammer Übungsleiterin eine effektiv arbeitende Abwehr als einen Schlüssel zum Erfolg.

Bezirksliga

Trainingszeiten

Di.  20:00-22:00 Uhr - Friedensschule
Do. 20:00-22:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Dogan Aydogdu
Telefon: 0176 / 20058465