Menü

britta froehlichSo deutlich die Hammer 15:33 (6:17) Niederlage beim bislang verlustpunktfreien Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Westfalia Kamen auch ausfiel, so enttäuscht waren die Damen des ASV, die sich eigentlich ein besseres Resultat gewünscht hatten. Doch trotz aller Bemühungen und einer guten Mannschafts-Einstellung reichte es dazu nicht. Denn gegen das hohe Spieltempo des Liga-Ersten fanden die Hammer in keiner Spielphase ein passendes Abwehrrezept, schnell führte Kamen mit 10:3 (15.) und schon zur Pause (17:6) zeichnete sich nichts Gutes für die Gäste ab. Die drückende TuS-Dominanz ließ auch im zweiten Durchgang nicht nach und so kämpften sich die Gastgeberinnen Tor um Tor bis zum 33:15 Endstand nach vorn.

ASV: Hinrichs, Schwartzer- S. von der Borg, Gerling (2), Langenkämper (1), Dünnebacke, Schlüter (4), Fecke (1), Wünsche, Aderholz (3), Fröhlich (1), Glass (1), Schuch (2), Macianskaite.

Bezirksliga

Trainingszeiten

Di.  20:00-22:00 Uhr - Friedensschule
Do. 20:00-22:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Dogan Aydogdu
Telefon: 0176 / 20058465