Menü

hbh-schwartzer 01Die weibliche-A Jugend verliert 26:23 (12:9) gegen Lünen, trotz starker Leistung. Am gestrigen Tag konnte unsere weibliche A-Jugend gegen die starken Lüneraner keinen Punkt mit nach Hause bringen, obwohl sie mit starkem Willen und Ehrgeiz immer wieder einen Anschlusstreffer erzielen konnten. Die starke Leistung der Torhüterin Inken Schwartzer brachte die gastgebende  Mannschaft zum Verzweifeln, nachdem sie einen 7-Meter nach dem anderen hielt. Der Angriff, genauso wie die Abwehr war trotz Fehlern und fehlender Spielern (Pia Langenkämper) sehr gut. Auch wenn die weibliche A-Jugend verloren hat, kann sie sich sehr zufrieden geben mit dieser Leistung.
SG Handball Hamm: Schwartzer, Cramer - Deventer, Kopp, Prünte, Borgmann, Wünsche, Grundel, Hagenkamp, Fandree

Greta BrodowskiDas erste Spiel von der weiblichen A-Jugend war direkt gegen den stärksten Gegner der Qualifikationsrunde für die Oberliga. Der Gast aus Kaiserau ist mit einigen Auswahlspielerinnen besetzt und war daher heute Favorit in der Partie. Die Truppe von Trainer Klaus hat sich teuer verkauft und konnte bis zur Halbzeit (10:15) noch gut mithalten. Auch nach der Pause konnten sich die Gäste nur langsam absetzen. Trotz einer guten Abwehrleistung und einem guten Torhütergespann verlor man das Spiel mit 25 zu 34.

Weiterlesen...

Seite 3 von 3

Infos

Trainingszeiten

Di. 18:00-20:00 Uhr - Lüdershalle
Do. 18:30-20:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Danius Skarbalius
Telefon: 0176 / 21121186
danius.skarbalius@asv-hamm-westfalen.de