Menü

christian broschkAm vergangenen Samstag war für den Nachwuchs des ASV Hamm-Westfalen das zweite Spiel in der Landesliga zu absolvieren. Auswärts hieß der Gegner SGSH Schalksmühle, den man noch nicht so richtig einordnen konnte. Zwar haben sich die Trainer im Vorfeld schon ein Spiel der Sauerländer angesehen, dies führte aber für die Übungsleiter Broschk und Wolff noch nicht zu einer aussagekräftigen Leistungseinstufung der Südwestfalen. Nach dem Anpfiff bot sich ein trostloses Bild des Hammer Nachwuchses. Die Abwehr war nicht stabil und kompakt, so wie man es in den letzten Spielen gewohnt war. Dazu fand man kein Mittel gegen die körperlich überlegenen Gastgeber im Angriff. In der ersten Spielhälfte fand das Spiel des ASV Hamm-Westfalen eigentlich gar nicht statt, so Christian Broschk nach der Partie.

Weiterlesen...

vivien hacheneierAm vergangenen Sonntag war der Startschuss für die weibliche B-Jugend des ASV Hamm Westfalen in der Landesliga gefallen. Alle Akteure und auch der Trainer selber, Christian Broschk waren gespannt wie die Leistungsstärke im Bereich der Landesliga zu bewerten ist. Nach dem Anpfiff konnten die Gäste in den ersten zehn Minuten das Spiel noch ausgeglichen gestalten, doch nach den ersten nervösen Minuten spiele das Team von Broschk souverän auf und stellte das Team aus Bochum mit einer offensiv ausgerichteten 6:0 Deckung vor schwierigen Aufgaben.

Weiterlesen...

sauerlandcup 2020Hohe Belastung, dünne Personaldecke und viel Spaß und Emotionen – so fasst Christian Broschk, Trainer der B-Ladies des ASV Hamm-Westfalen, das anstrengende Wochenende seiner Mädels zusammen, welches zugleich der Startschuss der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Landesliga darstellte. Die Trainingseinheit am Donnerstag wurde gestrichen und dafür eine Turnierzusage beim Neujahrscup der Ruhr Füchse in Schwerte gegeben. „Man kann erahnen, dass der Motor nicht sofort rund läuft, wenn die Mädels 3-4 Wochen Pause hatten. Das sollte nicht direkt im ersten Spiel des Sauerland Cups der Fall sein.“

Weiterlesen...

charlotte kruthAm letzten Spieltag in der Oberligavorrunde wollten sich die Mädchen des ASV Hamm Westfalen ordentlich verabschieden. Im Großen und Ganzen war die Leistung akzeptabel aber leider nicht so konstant wie in der Vorwoche gegen Everswinkel. Gerne hätte das Team von Trainer Christian Broschk noch etwas zählbares mit in die Landesliga genommen, um einen möglichst guten Start in der folgenden kreisübergreifenden Spielklasse zu bekommen. In allen Belangen war das Heimteam aus Beckum an diesem Spieltag überlegen und lies den Westfalenladies aus Hamm wenig Chancen. Die Deckungsarbeit gegen die schnellen Spielerinnen des Kontrahenten war für das ASV Team heute eine schwer zu lösenden Aufgabe.

Weiterlesen...

lilith hesseDie Handball-B-Juniorinnen des ASV Hamm-Westfalen haben am neunten Spieltag in der Oberliga-Vorrunde mit 18:14 gegen den SC DJK Everswinkel den ersten Heimsieg eingefahren. Die Schützlinge von Trainer Christian Broschk waren von Anfang an sehr präsent. Die offensive Ausrichtung in der Deckungsarbeit bereitete den Gästen aus Everswinkel erhebliche Probleme. Bis zur 18. Minute wechselte die Führung immer wieder hin und her. Aber dann gingen die ASV-Spielerinnen gnadenlos in die Lücken, wobei die Torchancen häufig nur durch ein Foulspiel mit der Folge eines Siebenmeters von Everswinkel unterbunden wurden.

Weiterlesen...

lilith hesseAm vergangenen Samstag, versuchte die weibliche B-Jugend im Rückrundenspiel gegen das Team des JSG HLZ Ahlen eine Trendwende in der Oberligavorrunde zu erspielen. Leider war das leicht personell geschwächte Team von Trainer Christian Broschk nicht in der Lage der Auswahl aus Ahlen die nötige Gegenwehr zu liefern, um etwas Zählbares mit nach Hause zunehmen. Der Aufwärtstrend aus der Vorwoche konnte nicht mitgenommen werden, wo man knapp dem Nachwuchs des Lüner SV (Tabellenzweiter) mit 14:18 unterlegen war. In diesem Spiel war wieder mehr drin, sagte Broschk und ging somit durchaus mit größeren Erwartungen in das nächste Spiel gegen Ahlen.

Weiterlesen...

annika niehuesIm Rahmen des ASV-Girlsday begrüßte die weibliche B-Jugend des ASV Hamm-Westfalen die Auswahl des BV Borussia Dortmund. Unbeeindruckt von der aktuellen Tabellenkonstellation, die Dortmunderinnen führen die Liga an der Spitze an, setzten die Hammerinnen in der vollen Steinhalle einige Akzente. Dabei spielte das Endergebnis, das trotz des hohen Aufwands mit 14:38 (6:17) deutlich ausfiel, für Trainer Christian Broschk nur eine Nebenrolle. Vielmehr ging es dem Coach darum, einstudierte Trainingsinhalte auch unter Wettbewerbsbedingungen umzusetzen. Was die Abwehrleistung in der 6:0-Deckung anging, zeigte sich Broschk zufrieden.

Weiterlesen...

Seite 1 von 3

Infos

Trainingszeiten

Di. 18:30-20:00 Uhr - Friedensschule
Do. 18:30-20:00 Uhr - Friedensschule

Ansprechpartner

Christian Broschk