Menü

team2019 01Am vergangenen Sonntag, im Rahmen des ASV Girlsday, musste die weibliche E-Jugend des ASV Hamm-Westfalen gegen die Mädchen des Hammer SC antreten. In diesem Duell gegen den Nachbarn aus Berge wollte man zeigen, dass das Ergebnis gegen Ahlen keine Eintagsfliege war. Sicherlich sind das die Ergebnisse einer gut geführten Ausbildung im weiblichen Jugendbereich des ASV Hamm-Westfalen. Manchmal noch total wuselig und wie ein großer Schwarm Bienen, rannten die kleinen Westfalen-Ladys dem Ball hinterher, um dann mit Zug zum Tor erfolgreich zu sein.

Immer wieder ordneten die Übungsleiter den Nachwuchs des ASV auf der Platte ein, so das auch mit genügend Ordnung und Übersicht gespielt werden konnte. Das Trainerteam um Janet Kliewe mit Annchristin Diemel, Lena Gerling und Konstantin Mosqua waren zufrieden mit der Leistung des Nachwuchses und somit konnten die Handballmädchen des ASV Hamm-Westfalen zurecht vor den vielen Zuschauern jubeln und feiern. Am Ende stand in der Steinhalle ein souveräner Sieg mit 40:6 (22:2) auf der Anzeigetafel.

Für den ASV spielten: Sarah Dahlmeyer, Lilli Pingel (4), Jelena Haegerich (8), Maria-Alexandra Nyisztor (2), Carla Maria Kunze (6), Anna Maria Brauckmann (3), Hannah Westhaus, Sophie Effert, Nele Schuppe, Marie Baumjohann (4), Nia Kliewe (13)

Infos

Trainingszeiten

Mo. 16:00-17:30 Uhr - FS
Do. 16:30-18:00 Uhr - ELÜ

Ansprechpartner

 
Janet Kliewe
Telefon: 0176 / 62340935