Tickets
Fan Shop
Kids-Club

Test gegen Drittligazweiten

Acht Einheiten haben die Handballer des ASV Hamm-Westfalen im Rahmen der Trainingslagerwoche in Großwallstadt absolviert, am Samstag folgt nun der Abschluss der Woche mit dem Testspiel gegen Drittligist TV Emsdetten in der Baumberg-Arena in Havixbeck. Anwurf gegen den Tabellenzweiten der Staffel Nord-West ist um 19:30 Uhr.

Mit dem Verlauf des Trainingslagers zeigte sich der Trainerstab nach der rund vierstündigen Rückfahrt am Freitagnachmittag sehr zufrieden. „Das waren vor Ort wirklich hervorragende Bedingungen, die Mannschaft hat sehr intensiv gearbeitet“, betonte Co-Trainer Jens Gawer. Neuzugang Florian Scheerer sei gut integriert worden und habe einen guten Eindruck hinterlassen, so Gawer weiter. Am Samstag wird der vom HC Erlangen ausgeliehene Kreisläufer erstmalig für den ASV zu Einsatz kommen – an seinem 20. Geburtstag. Inhaltlich hat das Team in Großwallstadt viel im Defensivbereich gearbeitet, so wird hier sicherlich auch ein Schwerpunkt im Testspiel liegen. Gawer: „Wir müssen allerdings auch schauen, wer am Samstag wie belastet werden kann.“ Ein Fragezeichen steht aktuell beispielsweise hinter den Einsätzen von Kapitän Fabian Huesmann und Kreisläufer Philip Jungemann.

Karten zum Spiel gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Engagiert wie eh und je: Trainer Michael Lerscht gab auch im Trainingslager die Richtung vor und war am Ende zufrieden mit "einer intensiven und guten Woche". - Foto: Scherf/ASV