Tickets
Fan Shop
Kids-Club

Nationalspieler verlängert

Yonatan Dayan bleibt auch in den nächsten Jahren beim ASV Hamm-Westfalen. Der israelische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten um zwei weitere Jahre.

Dies gaben die Westfalen am Mittwoch offziell bekannt. Von einer “sehr guten Nachricht”, sprach Geschäftsführer Guido Heerstraß entsprechend, der Kader zur neuen Spielzeit nimmt beim ASV nun immer weiter Form an. Bereits vor der Winterpause hatten Felix Hertlein und Andreas Bornemann ihre Verträge verlängert. “Ich freue mich sehr, dass ich auch in den nächsten Jahren hier beim ASV spielen werde”, betonte der 24-Jährige, der im Sommer 2022 von den Rimparer Wölfen zum ASV gewechselt war. Zuvor hatte der Israeli von 2018 bis 2020 einen Profivertrag beim VfL Gummersbach, wo er vor dieser Zeit in der A-Jugend-Bundesliga und U23 aktiv war. Seit 2018 steht er auch im Aufgebot der Isrealischen Nationalmannschaft.